• Alina Nolte

Freie Trauung in Paderborn - Hochzeit Gut Ringelsbruch

Meine erste Hochzeit als Hochzeitsfotografin in Paderborn auf dem Gut Ringelsbruch hätte nicht schöner sein können. Madlin und Manuel gaben sich in einer emotionalen freien Trauung auf dem schönen Gutshof das Ja-Wort.


Als die zwei mir beim Kennenlernen von ihren Plänen erzählten, war direkt eins klar: das wird eine großartige Hochzeit, mit vielen liebevoll gewählten Details - und einer Menge Pampasgras! Und genau so kam es auch. Madlin steckte viel Liebe in die Wahl der Dekoration, die das Gut Ringelsbruch noch mehr zum strahlen brachte. Die Floristik der Blumenmanufaktur Vivan Beiner rundete das Gesamtbild ab.

Uns erwartete ein sommerlicher Tag in Paderborn voller Freudentränen, dicken Umarmungen und lieben Worten...



Der Tag startete für mich beim Getting-Ready von Manu und seinen Jungs. Mit einem dicken Grinsen, guter Laune und den Worten "Ja, wir waren eben noch bei Mecces" wurde ich empfangen und wusste: das wird 'ne entspannte, gut gelaunte Runde und damit ein grandioser Start in den Hochzeitstag. Die minimalistisch und stilvoll eingerichtete Wohnung des Brautpaars bietete ideale Voraussetzungen, um auch in kürzester Zeit und mit wenigen Handgriffen tolle Getting-Ready-Momente festzuhalten, so konnten die Jungs noch fix auf den anstehenden Tag anstoßen bevor ich mich auf den Weg zum Getting-Ready der Braut machte, wo mich Madlin und ihre Mädels erwarteten. Bei guter Musik und ein paar Snacks zauberte Madlin, die selbst Stylistin ist, ihr Make-up selbst und hat uns alle vom Hocker gehauen, als sie fertig gestyled in ihrem Kleid von Mara Madi vor uns stand.


Die Augenblicke vor Beginn der Trauung liebe ich besonders. Zwischen all dem Gewusel, Platz-Gesuche und Begrüßungen passieren nämlich kleine Momente, die ganz viel Lebensfreude in sich tragen: noch schnell ein letztes Selfie mit den Jungs; Herzklopfen fühlen, wenn das Brautauto vorfährt; nervös checken, ob das Handy wirklich auf stumm geschaltet ist; Taschentücher für die Freudentränen verteilen...


Das Dinner und Abendprogramm fand später indoor statt. Nach einem leckeren Buffet, lieben Ansprachen von Angehörigen und einer kleinen Showeinlage, stand der Hochzeitstanz bevor, den Madlin und Manuel gemeinsam in vollsten Zügen genossen. Richtig Gas gegeben haben die beiden mit ihren Gästen dann im Anschluss zu Flow Rida's Song "Low" und "Hamma" von Culcha Candela... ich bin mir ziemlich sicher, ihr erkennt die passenden Bilder dazu! :D


Hochzeit 2020 Gut Ringelsbruch, Paderborn Mehr davon gibt's hier

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen